Wie unschwer zu sehen ist, gibt es in diesem Blog seit längerer Zeit keine aktuellen Inhalte mehr.
Da aber immer noch viele der hier beschriebenen Lösungen funktionieren, lasse ich den Blog vorerst online,
die Kommentarfunktion ist jetzt allerdings geschlossen.
16.
Sep
2010

Blogparade: gewinne ein Sony Vaio CR31 S/L Notebook

Ich liebe ja Gewinnspiele. Ich habe zwar noch nie so richtig was Tolles gewonnen, versuche es aber immer wieder . Also hier mein nächster Versuch:

Caschy verlost ein Sony Vaio Notebook, und um es zu gewinnen, möchte er von anderen Bloggern/Bloggerinnen folgende Fragen beantwortet haben:
weiterlesen…

Einsortiert unter Gewinnspiele
Kommentare deaktiviert

2.
Sep
2010

Seitennavigation in WordPress ohne Plugin

Bislang habe ich ein Plugin verwendet, um unten auf der Seite Seitenzahlen anzuzeigen anstatt der Navigation mit »Vorwärts«- und »Zurück«-Links. Im Prinzip funktioniert das gut, aber wenn sich der gleiche Effekt auch ohne Plugin erreichen lässt, gefällt mir das noch besser, denn jedes Plugin weniger bedeutet weniger Speicherverbrauch, weniger Störanfälligkeit, weniger Wartung. Ich habe ein paar Möglichkeiten gefunden, Seitennummerierung ohne Plugin zu realisieren, am besten gefallen hat mir diese Version. Ich habe bei der Integration in mein Theme ein paar Kleinigkeiten geändert:
weiterlesen…

Einsortiert unter Einrichtung, Leserservice
Kommentare deaktiviert

20.
Jun
2010

Upgrade auf WordPress Version 3.0

Ich habe hier seit längerem nichts mehr geschrieben – die Zeit fehlt momentan ein wenig. Mittlerweile ist aber WordPress 3.0 erschienen, und da dieses hier ja mein “Testblog” ist, habe ich ihn genutzt, um die neue Version zu testen und etwas dazu zu schreiben. Ich habe vorsichtshalber das Upgrade erst lokal auf meiner XAMPP-Installation durchgeführt, um zu sehen, ob alle Plugins problemlos laufen, und da dort alles funktionierte, das “echte” Update dann hier durchgeführt. Ich habe dazu alle Dateien auf dem Webspace gelöscht außer der wp-config.php und dem Verzeichnis wp-content und anschließend alle neue Dateien hochgeladen. Dann habe ich den Upgradeprozess durch Aufruf von upgrade.php im Verzeichnis wp-admin aufgerufen. So wie es aussieht, läuft alles problemlos. – Ich habe übrigens auch schonmal die automatische Updatefunktion von WordPress genutzt, aber was mich daran stört, ist z.B., dass diese nicht nur updated, sondern mir auch ungefragt die Plugins Akismet und Hello Dolly in mein Pluginverzeichnis packt. Da ich diese nicht nutze und auch nicht haben will, muss ich anschließend sowieso per FTP in meinen Webspace, um sie dort zu löschen – und dann kann ich auch genausogut gleich alle Dateien dort selbst löschen und die neuen hochladen.
weiterlesen…

Einsortiert unter Upgrade

23.
Jan
2010

Neues Mondphasen-Plugin für WordPress

Durch einen Kommentar hier im Blog wurde ich auf ein neues Mondphasen-Plugin für WordPress aufmerksam. Das Plugin funktioniert nur in widgetfähigen Themes (weswegen es hier bei mir im Blog nicht zu sehen ist), deren Sidebar breit genug ist für die fixe Breite des Widgets von 160 Pixeln. Es ist in Flash geschrieben.

Nach dem Hochladen des Plugins (wobei der Name des Pluginordners nicht geändert werden darf) und dem anschließenden Aktivieren muss das Widget zunächst unter Design -> Widgets in die Sidebar gezogen werden, anschließend werden alle Änderungen am Design auch dort in der Widgetverwaltung durchgeführt, also Titel des Widgets, Schrift-, Hintergrund- und Rahmenfarben sowie der “Durchsichtigkeitswert” des Hintergrundes.
Im Frontend ist standardmäßig die aktuelle Mondphase zu sehen, außerdem wird bei Klick auf das Tierkreiszeichen der aktuelle Tierkreis anstatt des Mondes eingeblendet, und bei Klick auf den Weiter-Button sind die genauen Daten des letzten und nächsten Vollmondes sowie die dazwischenliegenden Halb- und Neumonddaten zu sehen. Auch das Datum lässt sich ändern, wodurch zukünftige und vergangene Mondphasen dargestellt werden können.

Ich finde, es ist ein sehr schön gemachtes Plugin und nicht nur interessant für Leute, die sich für Astronomie interessieren. Es ist nur schade, dass es lediglich in widgetfähigen Themes läuft, denn so können die WordPress-Benutzer/-innen, deren Themes nicht widgetfähig sind und die es nicht widgetfähig machen können/wollen, es nicht benutzen.

Einsortiert unter Plugins
Kommentare deaktiviert

14.
Jan
2010

Upgrade auf WordPress Version 2.9.1

Das Upgrade auf WordPress Version 2.9 habe ich übersprungen, da diese Version ja ein wenig fehlerbehaftet war. Mittlerweile gibt es Version 2.9.1, und auf diese Version habe ich nun zum ersten Mal per Autoupdate “upgedated”, was so schnell ging, dass ich mir kaum vorstellen konnte, dass alles richtig gelaufen ist.
Anschließend wollte ich die neuen Funktionen der Bildbearbeitung ausprobieren – es ist ja ab Version 2.9 möglich, Bilder direkt im Adminbereich von WordPress zu bearbeiten, also die Größe zu verändern, die Bilder zu drehen, zu spiegeln und Bildausschnitte zu erstellen. Es ist mir zwar gelungen, ein Bild in der Größe zu ändern und es zu drehen und zu spiegeln, aber einen Bildausschnitt konnte ich auch in mehrmaligen Versuchen nicht erstellen. Da ich dem Autoupdate sowieso nicht so recht getraut habe, habe ich dann nochmal alle Dateien außer der wp-config.php und dem Ordner wp-content gelöscht und neu hochgeladen. Aber auch danach gelang es mir nicht, einen Bildausschnitt zu erstellen. Also falls das jemandem gelungen ist, würde ich mich freuen zu erfahren, wie. (Mal ganz abgesehen davon, dass ich auf solche Funktionen gut verzichten kann und die Bildbearbeitung vorher lieber mit einem Bildbearbeitungsprogramm durchführe.)

Eine weitere Neuerung ist die Unterstützung des oEmbed-Standards, dadurch lassen sich nun z.B. YouTube-Videos einfach einfügen, indem das Video nicht per Klick auf “Hochladen/Einfügen” eingebunden wird, sondern einfach die URL in der Form

http://www.youtube.com/watch?v=5035TY5RSpg

in den Beitrag geschrieben wird. Es wird dann automatisch der YouTube-Player eingefügt. Leider funktioniert das nicht XHTML-valide, so dass ich weiterhin zum Einbinden von Videos lieber das BlogVideoz-Plugin benutze.

Recht gut finde ich die Einführung des Papierkorbs, in den Artikel, Kommentare etc. nun zunächst verschoben und nicht mehr gleich gelöscht werden. Falls mal etwas vorschnell gelöscht wurde, kann es jetzt wiederhergestellt werden.

Weitere Neuerungen dieser WP-Version sind hier nachzulesen.

Einsortiert unter Upgrade
Kommentare deaktiviert

5.
Dez
2009

Rätselhafter Adventskalender – mein Beitrag

Vor ein paar Tagen hatte ich hier ja etwas zu Gordens Adventskalender geschrieben, bei dem es darum geht, ein bestimmtes Bild irgendwo in den Weiten des Internets zu finden. Ein paar Hinweise zur Lösung gab es nun schon in verschiedenen Blogs, gestern war der Hinweis auf atmosik.de zu finden. Heute liefere ich euch einen Lösungsbeitrag dazu, und zwar lautet der:

Es ist kein Weihnachtsmotiv, sieht eher nach Silvester aus.

Wer meint, die Lösung zu wissen, schreibt sie einfach hier unten in die Kommentare.

Um morgen den nächsten Rätseltipp zu erhalten, braucht ihr nicht weit zu laufen, denn er kommt ebenfalls aus Frankfurt, vom Blog Lebenstempo .

Einsortiert unter Gewinnspiele, Off Topic

Seiten: 123...2526